Die Oceanis 37 "Summertime" in Flensburg

Die Oceanis 37 in Flensburg bietet bei einer Länge über alles von 11,47 m Platz für maximal 8 Personen. Besonderheit ist die komplette Ausstattung mit Rollgroßsegel. Rollgroß und Rollgenua überzeugen durch einfaches Handling! Unsere "Summertime" überzeugt aber nicht nur durch gute Handhabung unter Segeln, auch das große Cockpit begeistert! Das Bimini ist natürlich Standard. Viel Fläche im Heckbereich machen diese 37 Fuß Yacht so attraktiv. Egal ob zu zweit oder acht, hier findet jeder einen Platz. Farbplotter, Autopilot & Bugstrahlruder bestätigen den Eindruck der guten Ausstattung. Auch Außenboxen und ein Tablet PC unter Deck sind tolle Extras.

Die ideale Familienyacht und ebenso von einer weniger erfahrenden Crew leicht zu händeln - Nicht nur unsere erfahrenen Stammkunden schätzen Komfort und Handling der Summertime. Auch unsere Neukunden und Anfänger werden von der französichen Yacht in Flensburg angetan sein!


Kommentare zur Oceanis 37 :

Pitt

Kommentar von Pitt |

Ich hatte die Rock`n Roll für 3 Tage mit meiner Familie gemietet. Es war das erste mal, dass ich mit Frau und Kindern (2x 12 und 1x 5 jahre alt) einen Törn gemacht habe. Diese 3 Tage sollten als Versuch und Test für spätere Törns dienen.
Die Rock`n Roll verhielt sich dabei sehr gutmütig und konnte - dank Rollgroß - bequem vom Cockpit aus geseglt werden, niemand brauchte für Segelmanöver aufs Vorschiff. Auch das Bugstrahlruder war eine wertvolle Hilfe bei Hafenmanövern.
Das Boot selber war in einem sehr guten und sehr gepflegten Zustand. Leider sind die Achterkabienen etwas klein bemessen, so dass sich unsere 12 jährigen Zwillinge nicht wie geplant 1 Kabiene teilen konnten.

Walter Odenthal

Kommentar von Walter Odenthal |

Waren Ende Mai 2018 eine Woche bei bombigem Wetter mit der Fottille unseres Segel Clubs Rhein Sieg (SCRS) aus Siegburg in der "Däniscgen Südsee " unterwegs, Windbedingungen von 2 Bft bis 6 Bft. Die Oceanis 37 ist ein gutmütiges Fahrtenschiff. Viel Platz, aber die Eignerkabine hatte zum Segeln einen nicht geeigneten Schminktisch mit einem bei Lage umherfliegendem Hocker. Mehr Schrank wäre besser und wie zuwenig Allzweckhaken. Die Ausstattung gut. Mit einem Mastrutscher/Durchgelattem Groß wäre das Schiff besser gelaufen, als mit dem Standard und bequemen Rollgroß (Bessere Trimmung und Segelstand).Insgesamt kann man so gemütlich Fahrt machen, kamen aber selten über 6 Knoten. Die Yacht lies sich leicht Beherrschen und mit der großen Genua und bei Leichtwind mit mit dem gratis georderten Bliester gut segeln. Der Achterliekstrecker am Groß war defekt, was mir erst bei Fahrt auffiel - Killen und gerefft segeln. Sonst war ich sehr zufrieden.

Dieter Kau

Kommentar von Dieter Kau |

Wir haben die Hornet eine Woche mit 4 Personen gesegelt .(11-17.06.16)Wind 2-5 Bft. Von Sonne bis Regen war aller dabei. Die Segeleigenschaften waren gut. Nur Höhe Laufen war sehr schwierig. Aber richtig getrimmt lief Sie sehr gut ohne Druck auf dem Ruder und sehr Kursstabiel. Das Segeln unter Gennaker war auch sehr schön.Er war auch leicht zu Händeln. Der Stauraum im Salon ist sehr knapp. In den Kabinen ist er aber ausreichend. Die Ausstattung der Hornet ist sehr gut. Rundum ist die Hornet in einem sehr guten Zustand. Wir würden sie wieder Chartern.

Horst-Dieter Becker

Kommentar von Horst-Dieter Becker |

Ich habe die Hornet zu viert eine Woche gesegelt und war sehr zufrieden. Sehr gutes Handling unter Segel und Motor; auch bei Achterausfahrt. Für 4 Personen ist der Platz ausreichend. Einzig daß Ablagefächer an der Bordwand in den Achterkabinen fehlen ist schade. Alles in allem eine Yacht, die man eine Woche gerne segelt.
Daß bei der letzten Einfahrt in die Box der Schalter des Bugstrahlruders Richtung Steuerbord hängen blieb ist nur ein kleiner Schönheitsfehler.

Dieter Hopp

Kommentar von Dieter Hopp |

Trotz der derzeitigen Umbauarbeiten wurden wir in 1.Klasse-Manier empfangen. Freundlich, kompetent und ohne Verzögerung. Wir nutzten die Vorabendanreise. Unser Boot, die "Hornet" wurde uns in einem einwandfreien Zustand übergeben.
Da wir eine eingespielte Crew waren, spielte die etwas beengte Parkplatzsituation für uns keine Rolle.
Mit vier Erwachsenen und zwei Kindern war die "Hornet" gut belegt aber nicht überbelegt. Unser Törn war recht abwechslungsreich. Das Wetter ist wie es ist. Zwischen 2 und 8 Windstärken war alles dabei. Das Händling der Rollsegel war problemlos. Allerdings gebraucht die "Hornet" etwas mehr Wind um in Fahrt zu kommen.
Die Rückgabe lief ebenso unproblematisch. Wir kommen wieder.

Walter Odenthal

Kommentar von Walter Odenthal |

Waren Ende Mai 2018 eine Woche bei bombigem Wetter mit der Fottille unseres Segel Clubs Rhein Sieg (SCRS) aus Siegburg in der "Däniscgen Südsee " unterwegs, Windbedingungen von 2 Bft bis 6 Bft. Die Oceanis 37 ist ein gutmütiges Fahrtenschiff. Viel Platz, aber die Eignerkabine hatte zum Segeln einen nicht geeigneten Schminktisch mit einem bei Lage umherfliegendem Hocker. Mehr Schrank wäre besser und wie zuwenig Allzweckhaken. Die Ausstattung gut. Mit einem Mastrutscher/Durchgelattem Groß wäre das Schiff besser gelaufen, als mit dem Standard und bequemen Rollgroß (Bessere Trimmung und Segelstand).Insgesamt kann man so gemütlich Fahrt machen, kamen aber selten über 6 Knoten. Die Yacht lies sich leicht Beherrschen und mit der großen Genua und bei Leichtwind mit mit dem gratis georderten Bliester gut segeln. Der Achterliekstrecker am Groß war defekt, was mir erst bei Fahrt auffiel - Killen und gerefft segeln. Sonst war ich sehr zufrieden.

Michael May

Kommentar von Michael May |

Wir sind zu viert in der zweiten Juliwoche 2017 mit der "White Horse" im Bereich Kleiner Belt unterwegs gewesen. Wettermäßig war bis auf Starkwind/Sturm alles geboten, erfreulicherweise oft Bft 4-5, in Böen auch mal mehr. Mit "aufgekürzten" Segeln (sprich: Reffs) ist das Boot relativ aufrecht am Wind mit bis zu 7-8 kn gesegelt (Rumpffenster waren nie unter Wasser).
Das Boot ist trotz seines Alters technisch in einem sehr guten Zustand. Kleinere Abnützungserscheinungen sind nach sieben Jahren vertretbar, zumal sie weder die Sicherheit, noch die Segeleigenschaften beeinträchtigen.
Als "Bugstrahlruderfan" habe ich dieses etwas ältere Boot bewußt gewählt weil man sich - mit nicht nur "Profiseglern" an Bord - in engen Häfen, möglichst mit Seitenwind beim in die Box fahren, doch deutlich leichter tut (Ich weiß, es geht auch ohne, aber der Puls bleibt deutlich ruhiger und Geschrei gibt es auch nicht). Für die "Kapitäne", die von der Pier aus zuschauen, ist der Unterhaltungseffekt allerdings eingeschränkt.
Das Platzangebot ist für 4 Personen natürlich sehr reichlich, wir haben es genossen. Ebenso den perfekten "Vor-der Charter-Service" und die Betreuung am Stützpunkt.

Rolf Werner

Kommentar von Rolf Werner |

Die „ White Horse“ ist eine schön gepflegte Charteryacht. Die Technik, die Einrichtung und die Segel sind in einem Top Zustand.
Sie läst sich sehr gut segeln, Rollgroß und Rollfock sind leichtgängig und gut zu bedienen.
Für eine Yacht in der Größe ist sie mit allem ausgerüstet. Besonders hat uns gefallen, dass die Yacht mit Automatikwesten ausgestattet war, so war Sicherheit an Bord keine Diskussion, sondern wurde zur Selbstverständlichkeit bei allen.
Wir waren zu acht (zwei Familien) über Pfingsten unterwegs und hatten genug Stauplatz. Im Salon finden acht Personen Platz am Tisch, auch für den abendlichen Plausch ist genug Platz im Cockpit. Für ein Boot in der Größe sehr gut. Die gesamte Crew war rundherum zufrieden mit dem Boot, es war die Grundlage für einen schönen Kurztörn.
Die „White Horse“ ist sehr zu empfehlen!
Was sich die Konstrukteure bei eine Mirkowelle über dem Kartentisch gedacht haben, bleibt deren Geheimnis.


Bitte addieren Sie 5 und 1.

5% Frühbucherrabatt

anzuwenden auf alle Yachten der Ostsee-Flotte! Gültig bis zum 31.01.2020 - 5% bereits ausgewiesen!

Sonderangebote

Aktuelle Preiskracher, Sonderaktionen, Stornorückläufer & Überführungen. Schauen Sie zwischendurch immer mal wieder vorbei.

15% Mehrwochenrabatt

auf die 2. Woche und jede darauf folgende Woche, bei Buchung einer Ostsee-Charter. Bester Preis in Kombination mit unserem Frühbucherrabatt!

5% Familienrabatt

anzuwenden auf alle Yachten der Ostsee-Flotte! Gültig während der Sommerferien. Für Familien mit schulpflichtigen Kindern.

inklusive Vollkasko-Versicherung

Die Vollkaskoversicherung zahlt Schäden an der eigenen Yacht. Die Höhe der Selbstbeteiligung beträgt je Schadensfall 1.000,-. Sie können diese Selbstbeteiligung im Kunden-Login zusätzlich versichern (Kautionsversicherung).

inklusive Charterausfallversicherung

Sie zahlt die Einnahmeausfälle, falls die beschädigte Yacht nicht  sogleich wieder verchartert werden kann! Das kann sehr teuer werden – aber nicht bei uns! Im Schadensfall zahlen Sie lediglich 1.000,- Selbstbeteiligung zusätzlich.

inklusive Basis-Skipperhaftpflicht

Die Basis-Skipperhaftpflicht zahlt bei Ansprüchen der Crew untereinander, wenn durch Ihr Handeln Menschen verletzt wurden. Diese Versicherung gilt für jedes Crewmitglied, grobe Fahrlässigkeit ist nicht versichert.

inklusive - Haftpflicht-Versicherung

Die Haftpflichtversicherung ist ohne Selbstbeteiligung! Diese Versicherung zahlt Schäden an fremdem Eigentum bis zu einer Höhe von 2,5 Mio. Euro.

Yacht Pool International Logo
Wehring & Wolfes Logo
Hamburger Yachtversicherung Schomacker Logo
24h Stunden Notdienst während ihrer Yachtcharter im Einsatz

24h Notdienst

Es gibt ein dringliches Problem? Unsere Notfall-Hotline ist zu Stelle! Melden Sie sich bei uns - Wir helfen Ihnen, rund um die Uhr!

Kostenloser Bahnhofstransfer Yachtcharter Ostsee

Kostenloser Bahnhofstransfer

Sie reisen entspannt mit der Bahn an. Wir holen Sie ab und bringen Sie nach Ihrem Törn auch wieder zum Bahnhof - Kostenlos versteht sich!

Sicher während der Charter das Auto in der Halle parken

Parken am Stützpunkt

Günstige Hallenparkplätze oder kostenfreie Stellflächen für Dauerparker. Um Ihren PKW müssen Sie sich keine Sorgen machen!

Lebensmittellieferung an Bord ihrer Yacht aus dem Edeka Sortiment

Proviant Service

Bestellen Sie Ihre Einkäufe bequem von Zuhause, ganz einfach im Kundenlogin. Die Ware trifft am Morgen der Übergabe ein!

Gennaker segeln Yachtcharter Ostsee Service

Zusatzsegel

Viele Yachten auch mit kostenlosem Gennaker im Bergeschlauch. Beachten Sie die Besonderheiten der Ausrüstungsliste!

Freitagabend Vorabendanreise Yachtcharter Ostsee

Vorabendanreise

So verlängern Sie Ihren Urlaub! Für nur 50,- € geht die gesamte Crew schon am Vorabend an Bord. Achtung: begrenztes Kontingent.

Segelbekleidung für ihre Yachtcharter mieten

Segelkleidung mieten

Nicht die passende Kleidung? Mieten Sie die passende Ausrüstung. Unseren Partner Segelbekleidung-Mieten finden Sie im Kundenlogin!

Törnvorbereitung Yachtcharter Ostsee Download Dokumente Yacht und Stützpunkt

Checklisten & Info

Detailliertes Informationsmaterial optimiert die Vorbereitung. Checklisten, Bedienungsanleitung u.v.m erhalten Sie direkt bei Buchung!

SeeBG Abnahme für Ausbildungsschiffe auf der Ostsee

BG abgenommen Yachten für Ihre Ausbildung

Wer gewerbliche Ausbildung betreibt, muss eine speziell dafür geprüfte Yacht nutzen. Wir bieten Ihnen BG abgenommene Schiffe mit umfangreicher Ausstattung.  So sind Sie nicht nur juristisch auf der sicheren Seite. Sie profitieren auch von einer tollen Ausrüstung!

Informieren Sie sich über weitere Vorteile der BG Yachten. Ecosail belohnt zudem auch Ihre Prüflinge!

Ecosail ist eine Marke der Yacht- & Charterzentrum GmbH.
Ein Familienunternehmen, welches auf über 45 Jahre Erfahrung zurückblickt.
Exakt davon profitieren Sie, bei Ihrer Buchung mit Ecosail!

Nicht nur das perfekt organisierte Serviceangebot und die umfangreichen
Zusatzleistungen bieten einen enormen Vorteil. Als Direktanbieter in der Ostsee
laufen alle Yachten der Flotte in unserer eigenen Betreuung.
Das betrifft nicht nur die technische Wartung der Schiffe,
auch das Team im Backoffice ist unmittelbar mit jedem Vorgang verknüpft.

Kurze Dienstwege und gleichbleibende Ansprechpartner sorgen für Vertrauen
und eine schnelle Abwicklung in allen Belangen!

Egal ob Reservierung, Buchung, Versicherung, Kaution oder technische Frage -
Ein Mitarbeiter mit entsprechendem Fachgebiet ist immer an Ihrer Seite!

All das möchten wir Ihnen auch im Ausland bieten!
Natürlich präsentieren wir uns wie gewohnt: "Gut und günstig"!
Damit hört es aber noch nicht
auf. Maximale Aufmerksamkeit gilt neben dem
Zustand der Yachten auch dem Service und der Souveränität unserer Partner.

Wir buchen nicht nur eine günstige Yacht für Sie,
wir kümmern uns um das Komplettpaket! Ob Ostsee oder Ausland:
Sie buchen nicht nur eine Yacht, Sie buchen Erfahrung und erstklassige Beratung!

Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V. Logo                 Arbeitskreis Charterboot Logo

Inklusive - Standardinventar unserer Yachten:

Deck und Rigg:
Bug- und Heckkorb, doppelte Seereling, Positionsbeleuchtung BSH-zugelassen, 3 Farben-Seglerlaterne, Dampferlicht, elektr. Ankerleuchte, Schlagpütz, 2 Anker mit Kettenvorlauf/Bleianker und Leine, Bootshaken, Decksbürste, 4-6 Fender, Ankerball, Kegel, 4 Festmacher, Sprayhood, Badeleiter V2A, Großsegel m. Schnellreff- einrichtung und 2-3 Reffleinen oder Rollgroßsegel, Genua, Fock I u. Sturmfock oder Rollgenua u. Sturmfock, Groß- und Fockfall (außer Rollsysteme) ins Cockpit, Bullentalje, Groß- und Fockschot, 2-4 Schotwinschen, Kugelfender.

Sicherheit:
Rettungsinsel, Automatik-Schwimmwesten mit Lifebelts ohne Schrittgurte, Sorgeleinen an Deck, UKW-Funkgerät mit Digitalanzeige, teilw. Weltempfänger oder Navtex, Notblitzleuchte, Halogenhandscheinwerfer, Pressluftnebelhorn, Yachten ab 12m BSH-Horn. Raketen- und Sanitätskasten, 2 Lenzpumpen (meist elektrisch), 2-3 Feuerlöscher (teilw. Feuerlöschanlage), 2 Rettungsringe, Wantenschneider, Radarreflektor montiert. Gasanlage DVGW abgenommen. Bootszeugnis vom WSA.

Pantry:
Alle Yachten sind mit 2-3 flammigem Gasherd, Backofen, elektrische Kühlbox, elektr. Wasserkocher ,elektr. Druckwasseranlage mit Zapfstellen in Pantry und WC, teilw. Hand- und Fusspumpen, Geschirr, Besteck, Kaffeefilter, Töpfe, Pfannen, Wasserkessel, Thermoskannen und Haushaltsgeräten für angegebene Personenzahl ausgestattet.

Navigation:
GPS-Navigator bzw. Kartenplotter, Wegepunktheft zur Koordinateneingabe, elektronisches Sumlog und Echolot, Steuerkompass beleuchtet, Handpeilkompass, Handwindmesser oder Windmessanlage, Hafenhandbücher Ostsee und Mecklenburg-Vorp., Hafenliteratur, Logbuch, Zirkel, Kursrechner, Fernglas, Barometer, Uhr.

Seekarten:
1) Rund Fünen-Kieler Bucht (nur Fl, Hh)
2) Lübecker Bucht-Kopenhagen, südl. Seeland, Bornholm
3) Samsø, Sund, Kattegat (nur Fl, Hh)
4) Bodden, Rügen - Bornholm (nur Hh, Gw)

Sonstiges:
Bootsmannstuhl, Bordstaubsauger 230V, Heizlüfter 230V, Werkzeugkasten, 25 m Landanschlusskabel mit CEE-Stecker und Adapterkabel für Schukosteckdosen. 230 V und 12 V-Steckdosen unter Deck, Dieselheizung, Deutsche Nationalflagge, dänische, schwedische, N- u. C-Flagge, Yacht- und Motorschlüssel, CD-Radio teilw. mit MP3

Extras:
Spi oder Gennaker mit Bergeschlauch     Beiboot und Außenborder je 100,- Euro.
für je 100,- Euro / Woche.                                  2. und jede weitere Woche 50,- Euro.

Alles auf einen Blick

Das wichtigste Tool für eine perfekte Vorbereitung und Organisation! Yachtinfo, Stützpunktinfo, Zusatzversicherungen. Proviant Service oder Shuttle vom Bahnhof. Sogar den Stauplan der gebuchten Yacht können Sie jetzt schon einsehen!

 

Kundenlogin Zusatzleistungen und Service Yachtcharter Ostsee